WILD WEST PARTY

mehr lesen 0 Kommentare

Funbiker zu Besuch bei Funbikern

Endlich war es wieder soweit. Die Sommerparty der Funbikers Kastl http://www.funbikers-kastl.de/ stand an.

 

Die Anreise nach Kastl nehe Amberg erfolgte wie immer schon am Freitag. Othmar und ich fuhren über die Landstraße wobei wir gelegentlich von oben nass wurden. Der Rest startete später und ihre Anreise ging über die Autobahnen.

 

Bei unserer Ankunft war kaum was los. Also erst mal ein Ständerbier gekippt und dann die Zelte aufgebaut. Die Begrüßung mit den Funbikers war wie immer herzlich.

 

Wie gewohnt war alles professionel vorbereitet. Bierzelt, Grillwagen, Toilettencontainer und natürlich der BurnOut-Stand. Dieser wurde dann auch gleich fleisig von den Burning Bastards genutzt.

 

Der Rest der FBNU schlug dann nach Einbruch der Dunkelheit und im Regen auf. Der Freitag wurde genutzt, um sich mit den Kastlern zu unterhalten, die ja noch Zeit dafür hatten, und natürlich für das eine oder andere Bier. Musik aus der Konsreve sorgte für beste Stimmung.

 

Am Samstag war das Wetter einfach super. Pünktlich um 08.30 Uhr wurden wir von den Burning Bastards stilecht geweckt: Weck-BurnOut bis zum Reifenplatzer.....

 

Verschlafen krochen wir aus unseren Zelten, Katzenwäsche, dann gab es ein super Weißwurstfrühstück mit massig Kaffee.

 

Als dann alle mehr oder weniger fit waren war der obligatorische Freibadbesuch angesagt. Geschwommen sind wir nicht viel, dafür hatten wir unseren Spaß am 1 und 3 Meterbrett.

 

Diesmal hat Max seinen Ohring im Becken verloren, doch Rainer, unser Perlentaucher, hat ihn gefunden und geborgen. Den Rest des Tages chillten wir mit Bier, Calamares und Eiskaffee in der Sonne und bekammen gut Farbe.

 

Am Nachmittag kam dann, worauf wir alle schon sehnsüchtig gewartet hatten: Die Sau.

 

Professionel von Flo vorbereitet drehte sich die Sau am Spieß und wir konnten es kaum erwarten bis es Essen gab. Wie immer waren die Portionen reichlich und mit dem Funbiker-Bier sau lecker.

 

Abends ging die Party dann richtig los. Fallacy (http://www.fallacyweb.de/) spielte auf, das Lagerfeuer brannte und der Platz füllte sich.

 

Am Sonntag gab es dann wieder ein reichliches Frühstück. Danach das Lager abbrechen, verpacken und Verabschiedung. Wir fuhren dann in 2 Gruppen nach Hause. Der eine Teil über Autobahn, Knulli, Connie und ich über Landstraße.

 

Das war ein gelungenes Wochenende und ich kann nur jedem empfehlen, bei den Funbikers in Kastl auf die Sommerparty zu gehen.

 

Ich freue mich jetzt schon auf die Winterparty in der Disco in Kastl.

 

Bis dann

Euer Andy

 

mehr lesen 0 Kommentare

Iron Butt Andy

Andy ist am 07.05.2016 zu einer besonderen Tour aufgebrochen.

 

 

Diese Tour nennt sich 16/24, 16 Bundesländer in unter 24 Stunden und wird von der Iron Butt Association www.ibagermany.de angeboten.

 

 

Ziel ist es, in unter 24 Stunden alle 16 Bundesländer Deutschlands zu besuchen. Nachgewiesen wird das durch Tankbelege.

mehr lesen 4 Kommentare

Sonnentour

mehr lesen 0 Kommentare

Chester's Virago

 

So nach einiger Zeit hat es Chester mal wieder gepackt ein BikeUmbau auf die Beine zu stellen. Diesmal ein Motorrad das ich im Originalzustand nur als 80 jähriger Opa im Endstadium fahren würde! Doch was man aus diesem Bike machen kann, hat Chester hier mal wieder voll und ganz bewiesen...

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Station Donautal

Clubhausumbau FunBikers &Sundowners

mehr lesen 1 Kommentare

Fahrsicherheitstraining

Samstag der 24.April 2010, sonnig über 20 Grad Celsius warm, stahlend blauer HImmel, beste Vorraussetzungen für das geplante Geschicklichkeitsturnier der Bundeswehr Ulm. Danke Jule durften wir diesen schönen Tag erleben. Sie hat das nämlich alles auf die Beine gestellt. Danke nochmal...

mehr lesen 0 Kommentare

Bude.... der Aufbau

Eines vorab: Wir hatten ein sehr schöne Zeit im Bunker und jede Menge Spaß. Doch wegen einigen Vorfällen und Problemen wie z.B unser riesen Schimmelproblem,Strom usw... mussten wir uns auf kurz oder lang etwas anderes Suchen. Nach 1-2 Monaten suche bekammen wir sozusagen unser größtes Weihnachtsgeschenk. Walter hatte uns durch einen Bekannten eine sehr geile Bude klargemacht. Die Lage ist für uns alle optimal und unsere Nachbarn sind auch ganz friedlich *g*!!!

mehr lesen 0 Kommentare

Jauchefass

So jetzt hat es Auchter auch erwischt...."Das Umbaufiber"...aber wie immer auf seine eigene Art und Weiße. Seht selber.......

mehr lesen 0 Kommentare

Bunker

 

Zu jedem "Bikerhaufen" gehört natürlich ein Ort an dem man gemeinsam Spaß haben kann. Also haben wir uns dazu entschlossen den großen Abstellbunker von Silvia und Jürgen für die FBNU herzurichten. Uns war bewusst das es sehr viel Arbeit sein wird. Doch wir haben alle gut zusammengehalten und sind bis jetzt sehr weit gekommen...

 

mehr lesen 0 Kommentare

Goldstückchen die 2te

 

So der Winter ist mal wieder gekommen...das heisst weiter am Moped basteln. Eigentlich wollte ich nicht mehr so viel Geld in die Kiste stecken aber wenn man mal angefangen hat kann man nicht mehr aufhören.

 

Folgendes wurde geändert: Rahmen komplett poliert (alles selber mit der Bohrmaschine und Schleifscheiben...sau arbeit), neuer Lenker (Superbike), neue Spiegel, neue Blinker (Kellmermann), neue Griffe, Gabelcover (Danke Ede), alle Aluteile am Moped poliert, Motordeckcover beleuchtet, Sitzplatte beleuchtet, neue Maske (MGM), Felgen poliert und lackiert..und und und siehe Bilder....Danke Wolle für die Zeit und Gedult beim Aufbau in deiner Garage

 

mehr lesen 0 Kommentare

Goldstückchen

Es war ein ganz normaler gemütlicher Samstag Abend. Doch nach ein paar Bier kam Timo mal wieder auf eine Schnapsidee und sagte: "Hey Rene, komm mach mer ne Fighter aus deinem Bike, du musst ja eh die Verkleidung abbauen zum Lackieren, dann sparst dir schon den Lack!" Nach ein paar Minuten Gedenkzeit entschloss ich mich es zu tun. Und um c.a 2:30 Uhr morgens bestellten wir Figherzubehör im Wert von 400€. Timo sagte nur bevor wir pennen gingen: "Rene glaub mir spontan ist BESCHDE!" Natürlich als erstes die komplette Verkleidung weggerissen und das Komplette Heck freigemacht.Ausserdem haben wir den Lenker abmontiert.

mehr lesen 0 Kommentare

Horny Bike

So nun hat das Fighterfiber auch unseren Knulli gepackt. Und wie wir ihn kennen hat er nicht lange gefackelt und besorgte sich auf die schnelle eine alte Dame. Wir sprechen von einer Honda VF 750 F Bauhjahr 1983. Das Motorrad hat Chester von einem Bronco Mitglied gekauft. Umbaubeginn mitte Januar.

mehr lesen 0 Kommentare